Spannung - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Leseprobe - Rezensionen - Zurück zu Aschfeld

2016 Einbandgestaltung
     und Foto: Stefan Jahnke

 

Hintergründe - Aschfeld

 

Natur erhalten? Mein Gott, sind wir als reifste Rasse auf der Welt nicht schon lange über das Stadium hinaus, uns hinter jeder angeblich vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenart zu verstecken, nur um unsere Ziele durchzusetzen? Die Natur hilft sich selbst und dient uns. Irgendwer sprach vom Weg, den sie immer findet. Und solange das so ist, werde ich meine Forschung auch weiter betreiben. Koste es, was es wolle. Das Ziel allein ist entscheidend!

Oberstleutnant Gerhardt von Gorsdorf, Leiter der Forschungsstätte Aschfeld
Kommandobesprechung Wolfsschanze, März 1942

 

-------------------------------------------------------

 

Für meinen Kollegen und Freund Lutz Rocktäschel, der als Autor von in der Zukunft spielenden Romanen meine Augen weitete und mir viele schöne Leseerinnerungen meiner Jugend wunderbar zurückholte. Mögen seine Ideen nie versiegen und er vielleicht auch anhand dieses Thrillers sehen, dass ungeahnte Begebenheiten nicht nur in bekannten Gegenden, sondern auch fast am Ende der Welt geschehen können.

Ich danke wieder einmal meiner Familie für ihre Geduld und die Zeit, die ich nutzen durfte, um aus der Idee eines Thrillers eine Geschichte machen zu können, die mich einige Nächte vor Spannung nicht schlafen ließ. Manches muss einfach sein. Fiktion ist keine Illusion!

 

-------------------------------------------------------

 

Sämtliche Handlung und Personen in diesem Buch sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit wirklichen Geschehnissen und lebenden Personen sind reiner Zufall. Geschützte Marken und Namen dienen nur zur Erklärung und werden nicht beansprucht. Benannte Ämter, Familien und Institutionen, die sich eventuell aufgrund ihrer Aufgabengebiete oder Namen erkennen, mögen ihre Nennung verzeihen. Es ist bekannt, dass sie in der Regel nicht so arbeiten und nichts so tun, wie hier beschrieben.

Trotzdem ist das angesprochene Thema keine Fiktion. Zu oft werden wir heute mit ähnlichen Vorfällen konfrontiert und können nur ungläubig mit dem Kopf schütteln. Versuchen wir alle gemeinsam, so etwas, wie die Vorfälle in und um Aschfeld, künftig zu vermeiden...

Lesen Sie selbst!

Ihr

Stefan Jahnke

 

-------------------------------------------------------

2008-2018 by Stefan Jahnke, alle Rechte, besonders das Recht auf
    Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, sind vorbehalten.

 

Spannung - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Leseprobe - Rezensionen - Zurück zu Aschfeld