Fantasy - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Hintergründe - Leseprobe - Rezensionen

© 2012 Einbandgestaltung und Foto: Stefan Jahnke

 

Das Buch - Laokoonia

 

Nein, das konnte keiner der Götter ahnen. Laokoon, den sie eben erst zu einem der ihren erhoben, nahm sie gefangen, schuf seine eigene Welt und bedient sich ihrer Kraft. Sein Freund Meleagros unterstützte ihn gar beim Diebstahl der Argo, die am fassungslosen Charon vorbei über den Styx zurück in die Welt der Lebenden gleitet. Vielleicht steckt die abtrünnige Göttin Aphaia dahinter, die ihre Tempel seit Langem mit Athene teilen muss? Oder gar Medusa, das alles in Stein verwandelnde Schneckenwesen? Den Traum des jungen Gottes von der wunderbaren Insel Sonirinis kann nur eine Feindin der längst vergessenen Herrscher des Olymps in ihm nähren.
Das bedeutet Gefahr.

Zeus zögert nicht, bündelt die Kraft der gefangenen Götter und nutzt die einzige Chance, die Abtrünnigen samt der Argo aus Laokoonia in die Menschenwelt zu vertreiben und das Portal zu verschließen. Doch war dieser Weg wirklich der richtige?

Ohne ihre göttliche Kraft stranden die ehemaligen Argonauten im Jahre 2012, geraten mitten hinein in die Eurokrise, Grenzstreitigkeiten zwischen Syrien und der Türkei, von Mayas bestimmte Weltuntergangsstimmung, Naturkatastrophen sowie den mit allen Mitteln geführten Wahlkampf in den USA.

Werden die Fremden sich behaupten und einen Rückweg finden… nach Laokoonia?

 

Buch / Print
 


Laokoonia
Stefan Jahnke
Fantasy
November 2012
Paperback, 308 Seiten
Herstellung und Verlag: BoD, Books on Demand, Norderstedt

ISBN 978-3-8482-3060-0

€ 19,95 (Print) / € 9,99 (eBook)

Teuer für ein Taschenbuch! Warum?

Laokoonia - Leseprobe (Autorenwebseite - gratis)

Kindle / eBook
 

Ihr Lesegerät für Laokoonia
 

-------------------------------------------------------

© 2008-2017 by Stefan Jahnke, alle Rechte, besonders das Recht auf
    Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, sind vorbehalten.

 

Fantasy - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Hintergründe - Leseprobe - Rezensionen