Reisen - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Hintergründe - Leseprobe - Rezensionen

© 2014 Einbandgestaltung und Foto: Stefan Jahnke

 

Das Buch - Hellassurvival - Bus Dresden-Belgrad-Athen

 

1992.

Im ehemaligen Jugoslawien führen Kroaten, Serben und Bosniaken einen verheerenden Bürgerkrieg mit Massenmord und Vertreibung. Genau in jenem Gebiet, das als Transferland für Griechenlandurlauber bekannt und beliebt ist.

Da auf der Ausweichroute über Bari in Italien schon das Chaos bei der Abfertigung herrscht, schickt ein Ostdeutsches Reiseunternehmen den nagelneuen Bus mit einer Reisegruppe aus Dresden über die klassische Route, nahe an den Kampfgebieten vorbei und mitten durch Serbien, ins Land der Götter.

Die Reisenden wollen auf diese erste große Reise nach der Wende nicht verzichten, spüren aber, dass selbst Fahrer Matthias nicht nur vor der weiten und unbekannten Route Angst hat.

Die Fahrt beginnt und bald schon stehen Männer mit entsicherten Kalaschnikows im Bus, die ihre Pässe einsammeln und sie an der Weiterfahrt hindern. Flüchtlingstrecks blockieren die Autobahn und in der Nacht sehen die verängstigten Reisenden die Lichter vom Angriff auf den Flughafen Sarajewo.

Werden die Dresdner Griechenland erreichen, die antiken Stätten sehen und jemals nach Deutschland zurückkehren?

Spannender Bericht einer wahren Reise mitten durch den Krieg.

 

Buch / Print
 

 

Hellassurvival
- Bus Dresden-Belgrad-Athen-
Stefan Jahnke
Reiseerzählung
Oktober 2009, 2. Auflage Oktober 2014
Paperback, 308 Seiten
Herstellung und Verlag: CreateSpace/KDP, USA
ISBN 978-1-5009-5002-6

€ 9,96 (Print) / € 3,98 (eBook)

Hellassurvival - Leseprobe (Autorenwebseite - gratis)

 

Kindle / eBook
 
Ihr Lesegerät für Hellassurvival
 

-------------------------------------------------------

© 2008-2017 by Stefan Jahnke, alle Rechte, besonders das Recht auf
    Vervielfältigung, Veröffentlichung und Verbreitung, sind vorbehalten.

 

Reisen - Alle Bücher - Autor - Verlag und Bestellung - Hintergründe - Leseprobe - Rezensionen